Spitzname
Määx

Geboren
1995 in Velbert

Wohnt in
Düsseldorf

Kitet
seit 2007

Homespots
Brouwersdam

Signature Trick
G-NIS 5

Stil
Wakestyle

Man sollte nicht denken, dass sich so ein Talent wie Määx überhaupt im Ruhrpott entwickeln kann. 650km nahmen sein Vater und er damals ohne zu zögern auf sich um das Kitesurfen zu lernen. So richtig geil fand er es bis auf seine Freunde in Düsseldorf jedoch nicht und verbrachte daher jede freie Minute in Holland.

Seitdem er 18 ist, kann er das auch endlich mit seinem eigenen T4 machen, an welchem er gerne auch selbst mal Hand anlegt. Als Vorbild sieht Max vor allem seine Familie, die ihm immer wieder auf den Boden zurückholt und ihn auch ein Stück weit vernünftiger gemacht hat.

Wer schon einmal mit Max feiern war, der mag über diese Worte vermutlich schmunzeln. Wenn ihm aber nicht gerade wieder sein Handy auf den Boden oder das Board auf den Zeh fällt, dann kann dieser Kollege aber auch fast seriös wirken.

.