Senta Ulrike Jahr

Geburtsdatum: 10.01.1987

Homebase: Bremerhaven

Lieblingsspots: Kapstadt-Haakgat, Niederlande - Ouddurp, Dänemark - Agger

Stil: Wave

Biggest Achievements:

Die größten Achievements sind meine besten Sessions in der Vergangenheit. Zum Beispiel der unglaubliche Spot Agger in Dänemark, der mich bei ablandigen Wind und unfassbar viel Adrenalin im

Körper vor den mit noch unbekannten Bedingungen, mit den saubersten Wellen in Europa belohnt hat. Oder der Nervenkitzel beim Kiten der Wellen über dem Riff in Haakgat/Kapstadt. Da hätte jeder Fehler auch schmerzhaft bestraft werden können. Letzten Endes sagte ich „JA“ zu mir, ging raus in Bedingungen, die ich sonst nur aus Magazinen kannte und kam nach den bisher längsten Wellen meines Kiterdaseins heile an den Strand zurück!

Wie bist du zum Kiten gekommen und was begeistert dich besonders daran?

Nachdem mein Windsurfmast in Altenteil gebrochen war, stand ich vor der Wahl einen neuen zu kaufen oder "das Ufer zu wechseln" und mit dem Kitesurfen zu beginnen, was sich rückblickend als die beste Etscheidung herausgestellt hat. Ich liebe es jedes Mal aufs Neue andere Bedingungen zu haben, sich immer wieder auf die verschiedensten Bedingungen einzustellen, um dann am Ende nach dem Einfangen der Wellen als glücklichster Mensch der Welt einzuschlafen!

 

Wenn du bei Petrus einen Wunsch frei hättest: Welche Bedingungen würdest du dir für eine perfekte Session bestellen?

Ich benötige konstante leicht ablandige 25 Knoten, Temperatur ist egal, meinen Lieblingskite in 5 qm, linksbrechende Wellen und den Bus am Strand, um danach bei maximaler Standheizung und einer Partie Backgammon den Tag zu Ende gehen zu lassen! Das ist das wahre Glück!

Social Media:

.
Ride Engine Deutschland